Schauen Sie in Hermann Müßles Dialektwörterbuch nach, ob Sie noch verstehen, was unsere Altvorderen gesagt haben 🙂
hier als PDF zum ausdrucken und üben:

Wyhler Dialektausdrucksammlung
zusammengestellt von Hermann Müßle
A
aaglo – aalo angepaßt, gut ankommen
Ääli gä Schmusekuß bei Kindern
Äändrig Engerling
áásig bekömmlich
abhüddá alles wegreißen
Abtritt Abort/WC
Abwichá Durchfall
Ägerschd Elster
agschmieárt übervorteilt
ahjo Ausruf der Verwunderung
Aisá Furunkel
alliwill immer
amánord irgendwo
Ämbilipfiisr kritischer, kleinlicher Mann
anandrno gleich/sofort
Angá Butter
Angámeiá Butterblume
Angárüüm zerlassene Butter (Rest)
anigoh hingehen
anikejá hinfallen, stürzen
ánnáwág trotzdem
Ärgili Henkelholzbottich
áschblizierá erklären
Aschdárá Astern
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 2
B
Babá Grießbrei
bábá kleben
báfzgá Schimpfen
Báglá hart gewordener Dreck oder Rausch
bájá Leibwickel machen/wärmen
balgá Mit Kindern schimpfen
Bambáláwasser geschmackloses Getränk
Bánáwägili leichter Pferdewagen
Barblee (franz.) Schirm
bárzá schwer atmen
behlándá seelisch weh tun
Berschig Fischart, auch kleine, zierliche Person
Betthüsá Bettüberwurf
biáni machá steril machen b. Sauerkraut/heiße Wickel
Bibbiliskäs Quark
Bihni Speicher
Biirzl Kopf
Biisili Weidenkätzchen
bisch bist du
Bischtli Polster, z.B.Büschel aus Stroh für Fensterbank
blangárá langweilig /ungeduldig
Bleegi Saum an Kleidungsstücken
Bleiwiis Bleistift
Blizzá springen
Bloodárá aufgeblasene Blase
blotzá lo plötzlich fallen lassen
bludd nackt
blumbá Butter machen
Blumpfäßli Butterfaß
bobbárá klopfen
Bollr starker Husten
boorzá purzeln
Boosá Strohbündel
bosga etwas anstellen
Botschambr Nachttopf (franz.)
Bráágili Bratkartoffeln
Brágg Kutsche
Brámáel Tinktur zum Schutz vor Mücken für Tiere
Bráschdá gesundheitliche Beschwerden
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 3
Briáchá zusammenpressen
Briálurwá Schreihals
Briisli Bündchen an Kleidern
Brobrosámá Brosamen
Brot üsslaiwá Teig in den Brotkorb tun
brüchsch brauchst du
bruddlá nörgeln/schimpfen
brüddlá Wasser, schwacher Strahl
brunzá Urin lassen
Brunzhafá Nachttopf
bschissá betrügen
bschnoddá eng /knapp
Bübbis Haarknoten
Büchhüüs Backhaus
Buggl Rücken
Bundá Korken/Verschluß
Burschd Haarfülle oder ungepflegte Haare
Burwlá große Hautpickel oder Anschwellung
buschbr lebhaft – agil
Büslä Pflanze/Fuchsschwanz
büslig etwas Weiches, Wollenes
Butz Vogelscheuche
Buugr hartes Fleisch oder Brot
büürá Landwirtschaft betreiben
Buzzgá Kernhausrest von Apfel oder Birne
D
Dááfr Holzverkleidung
dábbálá unsicher gehen
dábuzz da bin ich (Kindersprache)
dádschlá tätscheln
dáijá wiederkauen
dálwá graben, ausheben
dánglá Sense schärfen mit Hammerschlag
Danzknopf Kreisel aus Holz
Dardá Torte, z.B. Linzertorte
Dáschá Ohrfeige
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 4
Datsch leichter Schlag
Däudlá ungeschickte, einfältige Frau
Deebli kleine Hände
deffálá hochmütig gehen
deimol manchmal
Deisámá Sauerteig
Delsch farblos, bleich
derfsch darfst du
Dildabb Tollpatsch, umständlicher Mensch
Dilláwagá landwirtschaftlicher Wagen
Diráfallá Türklinke
Dirrlibsá Runkelrüben
Dirrligiigr magerer, hagerer Mann
Dissálá schleichen
Disslá Deichsel
Dohlá großer Zuber
Dolgá Tintenklecks
Dolgábuzer Radiergummi
Doobá große Hände
Drááchdr Trichter
Dranfunzlá Öllampe oder faule Person
driájá an Gewicht zunehmen
Driálr Kinderlatz
Driller Kurbel
Driwáliárá ungeduldig, antreiben, drängen
d’rno nachher
Droddi Obst- oder Traubenpresse
droddlá trödeln, langsam gehen
droolá etwas rollen oder zu zweit purzeln
droxxlá unentschlossen sein
Druali wüster Mensch
Druggádá im Gedränge
d’rwilschd derweil
Duáldá Vertiefung
dummlá sich beeilen
Dundili Kosenamen für Kleinkind
Dundlá ungeschickte Person
duri hinüber
düülá intensiv schauen
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 5
E
Eelglásli Eidechse
Eelschlegl Ölflasche
Eischááchd alleine
Eiwegli Einspannvorrichtung – Einspänner
Eliross Pferd in der Ölmühle
Epflkiáchli Apfelscheiben im Teigmantel gebacken
erliggárá ahnen, feststellen
esánu also doch
F
fáárn letztes Jahr
Fadágrugili Holz für Fadenrolle
Fádárabix Griffel- oder Federkasten
Fágnáschd unruhiges Kind oder Frau
falgá hacken
fándrig letztjährig
Faszinettli Taschentüchlein
Fiedlá Gesäß/Hintern
fiedlá junge Burschen rütteln mit d.Hintern an
Fachwerkhäusern
Fierzigli Streichholz
Filladá Hosenladen, hinten
Filládá Speisefüllung
Firrdá Halbschürze
Fisemadándá Unfug/Aufhebens machen
Fizzá mit der Peitsche schlagen
fladiárá schmeicheln, Vorteil suchen
Flánná still weinen
Funzlá trübe Petroleumlampe
Füülgd Faulheit
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 6
G
gaddig brav, ordentlich
gágálá kleinlich, ungeschickt arbeiten
gágilig klein, unscheinbar
Galoschá Schuhe ohne Bindung
Gälriáwli Karotten
Gamaschá Wadenschutz
Geárá Schoß
Geddi Taufpate
Geis Ziege
Geislá Peitsche
Gelgá Rotznase
Giánsgr Ganter/Gänserich
Giefiz ausgekochter Lausbub
Gifli Stecknadel
giggálá vorsichtig schauen
giggilis machá Suchspiel
Giggl Stolz, Einbildung
gigsá kreischen
glaadschd schwerfällig langsam gehen
gládderet stark geregnet
Glefári eigenartiger Mensch
glefflet Türklinge mehrmals drücken
Gliggerli Kücken
Gloowá Tabakspfeife/Türangel/starkes Pferd
Gluggsr Schluckauf
Gluschd Gelüste
glüschdered genau gelauscht
gnaudschá undeutlich sprechen
gniámbá schlurfen, schleppend gehen
Gnoisr Brotanschnitt
Gnoodschd etwas zusammenpfuschen
Gnooferi Eigenbrödler, umständlich
Gnübbá Knoten
Goddi Taufpatin
Goil Gaul/Pferd
gopfrdeggl verflixt nochmal
Goschsch abfällige Bezeichnung für Mund
Gráddili kleiner, magerer, unscheinbarer Mann
Graddl Stolz, Einbildung
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 7
Griásá Kirschen
Griáwá Schmalzgrieben
grissherig griesgrämig
Grizschdock Fenster
Großili Großmutter/Oma
Grumsládá Brot- oder Kuchenkrümel
grüslig lockig
grüssig schauderhaft
gschbanieft vorausgeahnt
gschdawlig stachelig
gschlaacht gemäßigt z.B. im Geschmack
gschloost Graupelschauer
Gseem Sämereien
Guát láwis Gschirrli Kinderspielzeug
Guát láwis machá Kinderspiel
Guatschik Taugenichts
Guddárá Korbflasche
guddárá kräftig lachen
Gufá Sicherheitsnadel
Gugálupf Hefegebäck/Gugelhupf
Gugálupfmodl Form zu diesem Hefegebäck
Guggálá Papiertüte
Gugumárá Gurke
Gügüüs Schau – schau (Kindersprache)
Guller Hahn/Gockel
Gumslá Schlampe
Güü Geschmack/Beigeschmack
güügá schaukeln
Güügi Schaukel
Güügischimmel Schaukelpferd
Güülá kleine Hautanschwellung
Güüz Marmelade
Güüzfladá Marmeladebrot
Güüzili Bonbon
gwefered sich wehren, gestikulieren
gwissglit Kalkanstrich
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 8
H
Hääslis Kleiderläuse
Hábbá raffinierte weibliche Person/Trompete
Háddili mageres, dünnes Mädchen
Hádrig Unkraut
Hafá Topf
Hafákäs Kleinigkeit
Hálmáwinkl Lagerplatz für Ährenspreu
Hambeggi Handwaschbecken
Hámglungr Person im Nachthemd
Hámmr haben wir
Hampflá eine Handvoll
Hánschig Handschuhe
Hárdepflschelzigá Kartoffelschale
Heiili kleine Hacke
Heiliáchr Heuzupfer
Helgili Heiligenbildchen
herrschaftsjeni Herrgott nochmals
hesch hast du
hiilá weinen
hocká lo sitzen lassen, z.B. Verhältnis gelöst
Holzdag Pussiertag
horrniglá kribbeln an Händen od.Füßen nach Kälte
Hoschbis leichte, wendige Person
Huab große Flüssigkeitsmenge
huddládá Ausruf der Treiber bei der Jagd
Hussásá Ausruf der Treiber bei der Wildsaujagd
Huudládá unordentlich, ungenaue Arbeit
Huurd hängendes Obstlager
I
I bi daig ich bin müde/abgespannt
i ha ‘s drillá ich habe Magen/Darmbeschwerden
idiiglá eintrocknen
impertinent aufdringlich
iwlhüüsig verschwenderisch
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 9
J
jáschdá etwas zu hastig tun
jetz schloosts Graupelschauer geht nieder
joámml haja, natürlich
K
kääb eng, knapp
kaasch kannst du
Kachlá Kasserolle oder Ofenkachel
Káhner Dachrinne
Kaib ausgekochte Person
Kánschdrli kleiner Schrank
Kápsili Papierpulverplättchen, cleveres Kerlchen
karisierá pussieren
Karrisalwi Wagenfett
kei Fidüzz keine Lust
kei pfois wert fast nichts wert
Kelsches farbiges Leinen roh gewoben
Kerwisch Handbesen
Kiddr Täuberich
kiiderig stockfinster oder überreif z.B. bei Rüben
kirgsá leichter Husten
kliim angenehmes Klima
knäuserig geizig
Kraddá Henkelpflückkorb
Kraddl Stolz
Krizzháx böse weibliche Person
Krütbledd früher Sommerkopfschmuck für Frauen
Kuádaidschá Kuhfladen
Kuchikánschdrli Küchenschrank
Kuddlá Innereien
Kuddlmuddl Durcheinander
Kumpf Behälter für Schleifstein
Kumpfbiggr schmales Gesicht,/lange Nase
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 10
L
láddárá stark regnen
Ládsch unwilliger Gesichtsausdruck
Ladschari ungehobelter Mann
Lahmarschi langsamer bequemer Mensch
Lállá grober Ausdruck für: Zunge
lállá lechzen
Lalli Unhold
Lavor Waschschüssel
Ledderli leichtsinniges Mädchen
Liáwáherrgottsdag Fronleichnam
Liichd Leichenzug
Logálá kleines, tragbares Trinkgefäß
loss si lass bleiben
Lozzi unordentliche, pfiffige Person
Lufdr taillierte Blusenjacke mit Puffärmeln
Lugábiddl Lügner
Lulli Schnuller
Lumilig locker, welk
Lupfádá Last heben
M
Maarschá Schlaufe
Maggugálá Mohnkapsel oder Schimpfwort für weibl. Person
Maija Blumen
Maláschdá kleine Beschwerden
mampf warm, feucht
Mannáschánggl Schmalzgebackenes
Mannsvelkr Männer
Märrä Böse weibliche Person
Mássli kleines Körnermaß ( 1 kg)
melsch angeschlagen z.B. bei Obst
Miálschili kleine, magere, unscheinbare Person
Millárá Rahm
Mimpfili kleine Menge
Mischddadschi Gerät zum Mistglätten
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 11
Mischdlachgumbr Jauchepumpe
miseel meiner Seele
misex Bestärkung oder Beteuerung
Moggá großes Stück
Molli großer Kopf
Mualdá Backmulde
Mualschari Backmuldenkratzer
Muargrundlá Fischart oder auch Schmutzfink
müchchlá heimlich tun
müchig feuchtwarme Luft
Muddlá verwahrloste Person
Mungi unfreundlicher Mensch
Muni Stier
N
na hinab
náácht gestern Nacht
naaglo heruntergelassen
naardlig seltsam
náárschd aufgeregt, nervös
Nasduách Taschentuch
náxá mit unscharfem Werkzeug arbeiten
neáskabbá Geizhals
Neschddl Schuhbänder
ni hinein
niámá niemand
Niinidedr langweiliger, grießgrämiger Mann
Nischdr Rosenkranz
nit kooschr nicht einwandfrei
noddlá rütteln, schütteln
Noisli Meckerer
Noodzno nacheinander
Nuáli übermäßig arbeitender Mensch
nuff hinauf
nuffglo hinausgelassen
Nundidjö Fluch (franz.)
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 12
O
o’jeggis Ausruf der Verwunderung
Ohmá Weinmaß 150 l
Ohrágángili Ohrringe
Ohrámizzr Käferart
Owrdá Lagerraum für Heu und Stroh in der Scheune
P
pááp dicht, undurchlässig
Pápárá zuviel trinken
pfiffádeggl von wegen
Pfipfis Hühnerkrankheit
Pfizzerli kleines Geschwür
pfládschd etwas plumpst
pflándd leicht erfroren
Pfluddá Grießbrei oder dicke Person
Pfluddr nasser Dreck oder Kehrricht
Pfniisl Schnupfen
Pfüddlá Dreck oder lahmes Geschöpf
Pfulggá Kopfkissen
Pfüüsr Krankheit (Mumps)
Plafo Decke (aus dem Französischen)
Plundr Bettzeug
Prássháffá Hefe
Q
quelbaimt hin und her überlegt
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 13
R
Rábmássr Rebmesser
Rámpfádá Brotrinde
Rätschi Rübenmühle – Fasnachtsrätsche
Rátschr Enterich/Erpel
Rátschrringili Enterichfeder
Riiwerli Cordstoff
Riiwerlisupp Suppeneinlage aus Ei und Mehl
rinderig brünstige Kuh
Rosspfüddlá Pferdemist/Pferdeäpfel
Rotzleffl junger, ungezogener Bursche
Rotznasá aufmüpfiges Mädchen
rübbis un stübbis ganz und gar
S
s´grüüst mr es graust mir
Sáásli längliches Haumesser
ságázá Sense
Saich Urin bei Tieren
Saichbluámá Löwenzahn
Sángnesslá Brennessel
s’badded guter Ertrag – mehr als erwartet
s’beggelet riecht nach Ziegenbock
s’bibberled mr unentschlossen
Scháddárá arg lachende Frau
Scháddrli Rassel, Kleinkinderspielzeug
Schálniálr Maulwurf
Schandaarm Polizist
Schandlá kurze Kerze
Schapfá größerer Schöpfer
Scharádá Restteig oder Rest beim Milchkochen
Schárádánglr Taugenichts
Schárwákiáchli Schmalzgebackenes
schassá fortjagen
schbaazis sitzt nicht dicht, hat noch Spielraum
Schbáddli Stoffrest oder Stoffetzen
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 14
Schbeizigá Speichel
Schbrissá Holzsplitter
Schdámpfl Stempel
Schdapflá Stufe
Schdeesli Pulswärmer
schdiichm behutsam/langsam
Schdupflá Stoppeln
Scheesá überdachte Kutsche
Scheibálá Hinweiszeichen auf dem Acker: Nicht betreten
Schelzigá Schalen
Schesslo Sofa/Chaiselongue (franz.)
Scheudá überspanntes Mädchen
Schiábálá Kopfschuppen
Schiddli gespaltenes Brennholz
Schiirá Scheune
Schiirábierzlr Faulenzer
Schiirádánn Scheuneneinfahrt, Tenne
Schilee Weste oder Brusttuch (franz.)
Schlaai fad
schlamádárá über jemand boshaft schimpfen
Schlamberi unordentliche Frau
Schlánz Stoffriß
schlipferig aalglatt
Schlupfr Pelzmuff
Schlurbá alter Schuh
schluudrig ungenau, oberflächlich
Schlüüri Taugenichts
Schmoisr Besorger, Zuträger, Vermittler
Schmuárli unsauberer Mensch
schmuddzá küssen
schnaadárá tratschen
Schnaddá Schnittwunde
schneigig ohne Apetitt/wählerisch
Schnitzbrod Brotlaib mit Dörrobst
Schnudrnasá Schimpfname für junges Mädchen
Schnurrá Mund/Maul
Schoori Gerät um nassen Dreck zusammenzumachen
Schuapfá großer Holzschöpfer,z.B. in Booten/Nachen
Schwellkopf Trotzkopf
Schwiibogá Triumpfbogen
Schwinábrodis Schweinebraten
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 15
s’dei wohr si es soll wahr sein
s’doold mi nit es duldet mich nicht
selli arg oder auch gut
Seschdr Körnermaß, 10 kg
s’gluggst mr soll ich oder soll ich nicht
s’hedd guát üss gá guter Ertrag
Siách Schlitzohr/Lausbub
Siedjan Satan
Siiloch Jauchegrube
simaliárá brütend nachdenken
Simblsfranzlá Haarsträhne an der Stirn
Simságrábslr schwerfälliger Mann/saurer Wein
s’isch a Ringá er ist schmächtig, auch charakterlos
s’liáb Herrgottli balgit Der Herrgott schimpft (Kindersprache)
s’michdeled riecht muffig
Soiranzá ungehobelter Vielfraß
Spaazis noch Abstand, noch Luft dazwischen
Spinnhobbánáschd Spinnennetz
Spruzz kleine Menge Flüssigkeit
Sunnáwirwili Feldsalat
Suudládá unsauber schreiben
T
tagguff gesund und munter
Tragádá bestimmte Last die man trägt
Triewili Johannisbeeren
Tschibbili kleine Haarbüschel
Tschoobá Männerjacke
Tschüderihü ungepflegte überspannte Person
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 16
U
Üddrsalwi Melkfett
ungaddig ungehorsam, unordentlich
unliidig schlecht gelaunt
Unschligg Faßdichte
Urwá Unhold
üssbleggá auslachen, nachäffen
üsskáfárá austrocknen
üssmüüsá etwas unbefugt durchsuchen
V
Vejili Veilchen/Stiefmütterchen
voorig vorher
vorfáárn vorletztes Jahr
vrblámbárá vergeuden
vrburrlambá nicht acht geben, verlieren
vrdüssá verstecken
vrgelschdárá verängstigen
vrgroodá mißraten/verpfuscht
vrláchered eingetrocknetes Holzgefäß
vrrumpflá zerknüllen
vu aasá von selbst
W
Waadl Schwanz
Waagámiggi Wagenbremse
Waaglá Kinderwiege mit Kufen
Wallmá Strohlagerraum neben der Tenne
Wyhler Dialektausdrucksammlung – zusammengestellt von Hermann Müßle 17
Wangschd dicker Bauch
wänn’r wollt ihr?
welláwág sicherlich
Wiááchá großes ungefromtes Stück
Wiewervelkr Frauen
wiif clever
Wiimiggli Essigfliege z.B. beim Wein oder Most
wisawi gegenüber (franz.)
Wischschili kleines junges Pferd
wissglá Kalkbrühe streichen
woilá laut heulen
Woiwois Gespenst
wollfl wohl feil
Wualá große Wasserwelle /kurzes Aufkochen
Wurbb Sensenhalter oder -stiel
Wüschschl junges Pferd
X Y Z
z’ewrschd ganz oben
Ziáchá Bettbezug
ziáfázzá herumlungern/herumziehen
ziddárá wá Áschbálaub zittern, wie das Laub der Espe
Ziewálá Zwiebel
Ziigligs selbstgewobender Baumwollstoff
Ziiwirli kleiner Holzzuber
Zingá Zähne an Eggen usw. auch Nase
zipflsinnig durcheinander, nervös
Ziwáládunggili kalte Essig und Ölsoße mit Zwiebeln
z’liacht jemanden besuchen wenn es draußen dunkel ist
Zoisládá Durcheinander z.B. bei Wolle
z’schduwádá kurzer Besuch
z’undrschd z’ewrschd Durcheinander
z’undrschd ganz unten
Züünschlipfrli Zaunkönig
Zwuggl kleiner Mensch